Algen-Vitalbrot

Algen-Vitalbrot

NEU: Haubis Algen-Vitalbrot

Höchst inspir(ul)ierend: Im neuen Haubis Algen-Vitalbrot trifft Tradition auf Innovation.
Mit dem Haubis Algen-Vitalbrot können Sie sich gesundheitsbewusst ernähren und tragen mit jeder Mahlzeit zur ausgewogenen Ernährung bei!

Alles im grünen Bereich – für Ihre Ernährung!

Die im Haubis Algen-Vitalbrot enthaltene Spirulina Alge verleiht der Krume ihre grüne Farbe.

Neben der Alge findet sich eine weitere außergewöhnliche Zutat im Haubis Algen-Vitalbrot: Reis aus Österreich! Ja, richtig gelesen, beide Rohstoffe werden in Niederösterreich angebaut und mit hauseigenem Natursauerteig zu einer tollen Brot-Kreation veredelt.

Das Haubis Algen-Vitalbrot ist eine Eiweißquelle und außerdem auch laktosefrei und vegan!

Natursauerteig für den besonderen Geschmack!

Für das besondere Aroma des Haubis Algen-Vitalbrotes ist nicht nur die Spirulina Alge und der Reis aus Österreich verantwortlich. Auch unser hauseigener Natursauerteig fügt dem Brot seine ganz besondere Note hinzu. Der Natursauerteig ist es, der dem Brot seine Saftigkeit und Aromavielfalt verleiht. Ein Brot, das vor allem dem ernährungsbewussten Genießer schmeckt:

  • Mit hauseigenem Natursauerteig
  • Vegan
  • Laktosefrei
  • Eiweißquelle
  • Ohne Zusatz von Aroma
  • Palmölfrei
Zutaten und Nährwerte

Jetzt bei BILLA PLUS und in ausgewählten Haubis Backstuben erhältlich

Das neue Haubis Algen-Vitalbrot erhalten Sie bei BILLA PLUS, über die Haubis App im Haubiversum, Traun und Melk, Löwenpark und in folgenden Haubis Backstuben und Cafés:

Regionalität & Nachhaltigkeit spielen für Haubis eine große Rolle!

Die Zutaten vom Haubis Algen-Vitalbrot kommen zu 100 % aus Österreich.

Bio-Reis aus Österreich!

Das Besondere am Reis ist, dass er von einem niederösterreichischem Bauernhof in Gerasdorf bei Wien kommt! Hergestellt von der Firma ÖsterReis. Er ist Bio-Zertifiziert und wird nachhaltig im Trockenanbau in Niederösterreich unter viel Handarbeit und tatkräftiger Unterstützung der ganzen Familie hergestellt.

Foto: ÖsterReis

Spirulina Alge ebenfalls aus Österreich

Diese Alge überzeugt nicht nur mit ihren tollen Inhaltsstoffen und wird als Superfood gepriesen, sie kommt zudem aus Niederösterreich! Unter strengen heimischen Regulierungen wird sie in kleinen Farmen von der Firma SPIRULIX hergestellt. Dabei kommt bestes österreichisches Trinkwasser zum Einsatz.

Mit dem Haubis Algen-Vitalbrot kann man mit gutem Gewissen regional und nachhaltig genießen!

Foto: SPIRULIX

Rezeptideen für das Haubis Algen-Vitalbrot

Kichererbsen-Aufstrich mit Sesam

Kichererbsen und Sesam stellen ernährungsphysiologisch eine gute Kombination zu Algen dar. Durch diese Zusammenstellung ergibt sich eine hohe biologische Wertigkeit der Proteine! Gerade für Veganer ist dieses Rezept sehr interessant.

zum Rezept

Avocado und Tomate

Avocados liefern viele wichtige Nährstoffe. Sie sind eine gute Quelle für gesunde ungesättigte Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe wie B-Vitamine, Vitamin K, Kalium oder Vitamin E. Perfekt abgerundet wird mit Tomaten, Pfeffer oder Sesam!

zum Rezept

Linsen-, Bohnen- oder Erbsenaufstriche

Diese Hülsenfrüchte haben ein sehr gutes Aminosäure-Profil und passen aus ernährungswissenschaftlicher Sicht sehr gut zum Haubis Algen-Vitalbrot! Außerdem sind diese Gemüsesorten in Österreich verfügbar – passend also zum Reis und den Algen aus Niederösterreich!

zum Rezept