Interview mit Eva Sonnleitner, Aufsteigerin bei Haubis

Eva Sonnleitner

Eva Sonnleitner machte bei Haubis die Lehre zur Bäckerin und Konditorin. Im Interview verrät sie uns, was die Lehre bei Haubis so besonders macht und was sie bei der Ausbildung zum Bäcker erlebt hat.

Die Ausbildung zum Bäcker und Konditor bei Haubis

Gibt es eine schönere Aufgabe, als Genießer mit frischem Brot und Gebäck bzw. meisterhaft hergestellten Mehlspeisen zu versorgen? Wohl kaum! Besonders, da Lehrlinge zum Bäcker und Konditor bei uns die Gelegenheit haben, traditionelles Handwerk von seiner innovativsten Seite kennenzulernen.

Egal, ob in der Backstube oder in der Patisserie: Rohstoffkunde ist ein wichtiger Bestandteil in der Ausbildung zum Bäcker und Konditor. Man erlernt die Qualität der wichtigsten Backzutaten zu beurteilen, sie fachgerecht zu lagern und natürlich einzusetzen.

Vom exakten Verwiegen von Mehl & Co. bis zum Erlernen der benötigten Grundrezepte begleiten die Lehrlinge erfahrene Mitarbeiter – Schritt für Schritt. Bei der Lehre übt man sich nicht nur in Handwerkstechniken, sondern wird auch Spezialist im Umgang mit allen nötigen Werkzeugen und Maschinen. Neben der richtigen Bedienung des Backofens erlernt man auch Backfehler zu erkennt und deren Ursachen zu behebt. Allem zugrunde liegen natürlich die aktuell gültigen Hygieneverordnungen sowie das Österreichische Lebensmittelgesetz. Als umfassend zertifiziertes Unternehmen schult Haubis seine Lehrlinge auch in diesen Bereichen nach den neuesten Erkenntnissen.

Haubis Handsemmel schlagen

Eva, du hast bei Haubis Bäckerin/Konditorin gelernt. Warum hast du gerade diesen Ausbildungszweig gewählt?

"Den Gedanken, in der Lebensmittelbranche zu arbeiten, hatte ich schon lange. Bäckerin/Konditorin zu lernen, war für mich eine tolle Chance, meine Kreativität auszuleben. Noch dazu unterstützt Haubis die Lehre mit Matura extrem. Und das zusätzliche Lernen neben der Arbeit zahlt sich aus. Mit Matura sind die Aufstiegsmöglichkeiten gleich noch mal größer."

Eva Sonnleitner

Wie hast du deine Lehrzeit erlebt? Was hat dir besonders gut gefallen?

"Die vier Jahre Lehrzeit habe ich in sehr guter Erinnerung. Besonders gefallen hat mir die extra eingerichtete Lehrwerkstatt. Dort wird laufend der Berufsschulstoff wiederholt und für Wettbewerbe und die Lehrabschlussprüfungen trainiert. So bleibt das Wissen immer frisch und aktuell. Meine Berufsschulkolleginnen und -kollegen aus kleinen Bäckereien und Konditoreien hatten diese Unterstützung nicht. Überhaupt wird bei Haubis besonders auf die Lehrlinge geachtet."

Gratulation! Du hast deinen Lehrabschluss und die Matura mittlerweile in der Tasche und wechselst in die wichtige Abteilung „Qualitätsmanagement“ bei Haubis.

"Ja, das ist eine tolle Sache. Lehrlinge haben bei Haubis ja die einzigartige Chance, fast 20 verschiedene Abteilungen kennenzulernen. Wenn man sich während der Lehre besonders bewährt und in der Folge fix bei Haubis anfängt, kann man sich seinen künftigen Arbeitsbereich sogar aussuchen."

Eva Sonnleitner bei der Qualitätskontrolle.

Was würdest du deinen Freunden für die Entscheidung „Studium oder Lehre“ mitgeben?

"In der heutigen Zeit liegt es im Trend, automatisch in eine höhere Schule zu wechseln, ohne wirklich zu wissen, was man danach machen möchte. Dabei spreche ich aus eigener Erfahrung: Auch ich habe eine weiterführende Schule begonnen, diese jedoch nach zwei Jahren abgebrochen. Mittlerweile habe ich in nur vier Jahren eine zweifache Ausbildung beendet, nach einem weiteren Jahr zusätzlich die Matura geschafft und daneben auch noch Geld verdient. Für mich persönlich war dieser Weg genau richtig. Derzeit bin ich im Qualitätsmanagement und absolviere nebenbei die 2-jährige Ausbildung zum Werksmeister im Lebensmittelbereich."

Eva Sonnleitner Lehrling im Büro

Deine Lehre bei Haubis

Lehrlinge bei Haubis

Bei Haubis kann man nicht nur Bäcker oder Konditor werden!

Wie wäre es mit:
- Industriekaufmann/-frau
- Einzelhandelskaufmann/-frau
- Restaurantfachmann/-frau
- Mechatroniker/in
- Kälte- und Elektrotechniker/in
- Betriebslogistiker/in
- Systemgastronom/in und Einzelhandelskaufmann/-frau

zur Lehre bei Haubis

Erfahren Sie mehr über die Autoren bei Haubis.