„Land schafft Leben“ ist österreichischen Lebensmitteln auf der Spur!

Land schafft Leben und Haubis beim Handsemmel schlagen

Die Initiative "Land schafft Leben" zeigt den Konsumenten transparent und ohne zu werten, wie in Österreich Lebensmittel produziert werden. Vor kurzem besuchte "Land schafft Leben" Haubis um hinter die Kulissen unseres Grundnahrungsmitteles "Brot" zu schauen.

Information und Bewusstsein für die Konsumenten

Für die Konsumenten ergibt sich durch die leicht nachvollziehbar und ausführlich aufbereiteten Informationen ein neues Verständnis für die Zusammenhänge innerhalb der Lebensmittelproduktion und damit ein höheres Wert-Bewusstsein für österreichische Lebensmittel.

Haubis und Land schafft Leben

Jedes Jahr werden andere Lebensmittel genauer unter die Lupe genommen und medial kommuniziert. Für heuer steht das Brot im Mittelpunkt – darum bietet sich die Kooperation mit Haubis besonders gut an.

Gefilmt werden alle Prozessschritte, die vom Korn bis zum fertigen Weckerl oder Brotlaib anstehen. Wir zeigen wie unsere Handsemmeln geschlagen werden oder die Mohnflesserl geflochten werden. Handarbeit spielt dabei stets eine wichtige Rolle.

 

 

Ofenfrischen Haubis Brot als HGB oder TIGT

Mehl aus Österreich

Im letzten Jahr lag der Fokus von Land schafft Leben beim Thema "Mehl aus Österreich. Auch Haubis verwendet 100 % Mehl aus Österreich

Unser Heimatland zeichnet sich durch eine hervorragende Weizenqualität aus. In Österreich werden durchschnittlich fünf Tonnen pro Hektar Weizen auf 250.000 Hektar Feldern geerntet. Nicht alles, was an Weizen produziert wird, wird auch für unsere Lebensmittel verwendet. Ein großer Teil wird auch als Futtermittel für unsere Nutztieren genützt oder bspw. als Bioethanolerzeugung industriell verwertet. (Land schafft Leben) Mehr über den Weizen erfahren.

Land schafft Leben Infografik zu Weizenmehl in Österreich

Ein Blick hinter die Kulissen bei Haubis

Wer sich für die Herstellung von Brot und Gebäck interessiert ist herzlich zu einer Führung durch die Brot-Erlebniswelt Haubiversum eingeladen. Hier kann man den Haubis Bäckermeistern tagtäglich über die Schulter blicken und zuschauen, wie aus dem Mehl ein schmackhaftes Brot entsteht. Alle Infos zum Haubiversum unter www.haubiversum.at.

Führung Haubiversum Guide Brot-Erlebniswelt

Vom Korn zum Brotlaib

Für ein wirklich gutes Brot braucht es nicht viel: Mehl, Wasser, Hefe, Körner oder Saaten, Salz – und sonst nichts! So lautet das Reinheitsgebot, nach dem bei Haubis Brot gebacken wird. Denn ein Bäcker, der sein Handwerk liebt, hat auch einen Ehrencodex.

Land schafft Leben

Wir freuen uns, auch Teil dieses großartigen Projekts sein zu dürfen und als Förderer „Land schafft Leben“ unterstützen zu können!

Hier geht es zur Website >Land schafft Leben.

Mehr über die Autoren bei Haubis erfahren.