Im Fasching wird's bunt

Nicht nur die Verkleidungen und Kostüme dürfen im Fasching farbenfroh und abwechslungsreich sein, sondern auch unsere selbstgebackenen Naschereien. Wir haben deshalb ein tolles - kunterbuntes Rezept für euch vorbereitet.

Ab in die Backstube!

Dieses Rezept für Mini-Gugelhupf eignet sich auch super zum gemeinsamen Zubereiten mit euren Kindern, denn es ist wirklich ganz einfach! Ein kleiner Tipp: Von 13. bis 24. März haben eure Kids die Chance in der Kinderbackstube des Haubiversums die farbenfrohen Küchlein zu backen. Das Schönste am Backen mit Kindern sind die Freude und der Tatendrang, die aus den Augen blitzen, wenn sie nach Herzenslust kneten, mischen und formen können. Ohne, dass in der heimischen Küche das Chaos ausbricht! 

Haubis bunte Gugelhupf aus der Kinderbackstube Hamsterhausen im Haubiversum.

Bunte Mini-Küchlein

Folgende Zutaten benötigt ihr:
300gButter, weich
325gZucker
5 StückEier
2 TLVanillezucker
625gWeizenmehl
1 PriseSalz
5 TLBackpulver
220mlMilch
verschiedene Lebensmittelfarben
eingefettete Guglhupfförmchen

Zubereitung

Der Reihe nach wie in den Zutaten oben angegeben die Zutaten einrühren bis ein glatter Teig entsteht. Diesen Teig dann in 4 Schüsseln aufteilen. Anschließend die Lebensmittelfarbe einrühren. Nun kann man mit einem Löffel die kleinen Förmchen je nach Lust und Laune befüllen. Doch Vorsicht: Die Formen nur halbvoll anfüllen, denn der Teig geht noch ziemlich auf. Die kleinen Küchlein werden im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 16min gebacken.

Erfahren Sie mehr über die Autoren bei Haubis.