Rezeptideen zum Algenwurzerl

Haubis Algenwurzerl

Alles im grünen Bereich mit dem Haubis Algenwurzerl! Die Spirulina Alge überzeugt mit ihren inneren Werten auf ganzer Linie. Zudem wird die Alge in Österreich angebaut und kommt nicht wie so oft aus Asien. Natürlich kommt auch das Mehl und Getreide zu 100% aus Österreich. Das Haubis Algenwurzerl ist nicht nur farblich ein Hingucker, sondern überzeugt auch mit seinen veganen Zutaten – klar, dass dazu der richtige Belag nicht fehlen darf! Tolle Rezeptideen geben dem Weckerl das besondere Extra.

Bewusst ernähren? Kein Problem mit dem Haubis Algenwurzerl!

Die Spirulina Alge aus Niederösterreich ist schon eine Besonderheit. Sie verleiht dem Haubis Algenwurzerl ihre besondere grüne Farbe in der Krume und begeistert mit ihren inneren Werten. 

Tolle Rezeptideen für das Haubis Algenwurzerl

Keine Sorge, das Haubis Algenwurzerl schmeckt nicht nach Algen! Es überzeugt mit einem ausgewogenen Aroma und ist super kombinierbar mit Aufstrichen, die die Vorteile der Spirulina Alge unterstreichen. Perfekt für die tägliche ausgewogene Ernährung.

Kichererbsen-Aufstrich mit Sesam

Kichererbsen und Sesam stellen ernährungsphysiologisch eine gute Kombination zu Algen dar. Durch diese Zusammenstellung ergibt sich eine hohe biologische Wertigkeit der Proteine! Gerade für Veganer ist dieses Rezept sehr interessant.

Algenwurzerl vegan belegt

Zubereitung

Alle Zutaten mit einem Mixer pürieren bis eine cremige Konsistenz entsteht.
250 g Kichererbsen (gekocht)
4 ELTahin
6 EL Olivenöl
2 Stk. Knoblauchzehen
1 PriseKümmel
4 ELPetersilie
1 Prise Salz
50 ml Zitronensaft
1 Stk. Zwiebel
1/2 TL Chili
4 EL Koriander (frisch)
1 TL Curry

Avocado und Tomate

Avocados liefern viele wichtige Nährstoffe. Sie sind eine gute Quelle für gesunde ungesättigte Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe wie B-Vitamine, Vitamin K, Kalium oder Vitamin E. Perfekt abgerundet wird mit Tomaten, Pfeffer oder Sesam!

Algenwurzerl vegetarisch belegt

Zubereitung

Alle Zutaten mit dem Mixer pürieren, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
2 Stk. Avocado
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Basilikum
2 EL Zitronensaft
2 Stk.Knoblauchzehen

Mehr über die Autoren bei Haubis erfahren.